Skip to main content

Atlante Italo-svizzero (AIS)

Altes Testament

Das Alte Testament

Einführung:

Meinen Studenten empfehle ich als einleitende Lektüre den Begleiter durch das Erste Testament von Thomas Staubli, Dozent an der Universität Fribourg. In seiner Abhandlung bietet er einen Überblick über die gesamte Bandbreite des Alten Testaments und weist darüberhinaus auf Parallelen in Bezug auf Motive, Bilder und Narrative zu den umliegenden, antiken Kulturen hin (Ägypten, Mesopotamien etc.)

Auch sehr interessant, wenn man sich für heidnische Einflüsse im Alten Testament begeistern kann, ist der sogenannte Babel-Bibel-Streit, ein theologischer Diskurs des frühen 20. Jahrhunderts, inziiert von Friedrich Delitzsch. Eine sehr detaillierte Auseinandersetzung mit diesem Sujet bietet Lehmann (1994), welche Sie sich unter diesem Link kostenfrei herunterladen können. Viele Wissenschaftler haben sich den Parallelen und Überschneidung von verschiedenen Bildern, Topoi und Motiven zwischen dem Alten Orient und dem Alten Testament gewidmet. So regen Monographien wie etwa die von John Walton "Ancient Near Eastern Thought and the Old Testament : Introducing the Conceptual World of the Hebrew Bible" zum interdisziplinären Studium an und verbinden pagane Religionen und Ideen mit der Welt des alten Israels.